Freiwillige Feuerwehr Stadt Rödental

Garagenbrand – Waldsachsener Str. – Waldsachsen

05.07.13 (13:35 Uhr)
1Std 32Min
B3 - Garagenbrand
10

Einsatzbericht

Am frühen Nachmittag wurde die FF Rödental zu einem Garagenbrand nach Waldsachsen gerufen. Neun Kameraden befanden sich zu diesem Zeitpunkt als Ehrenwache in der Kirche St. Johannis bei der Trauerfeier für den Ehrenbürger und Altbürgermeister Ferdinand Fischer. Diese Kameraden, bis auf den Kommandanten Steffen Schaller, blieben in der Kirche, von zu Hause nachrückende Kräfte besetzten die Fahrzeuge im Gerätehaus. Beim Eintreffen des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs hatte die mitalarmierte Werkfeuerwehr Saint Gobain bereits eine Wasserversorgung bis zum Verteiler aufgebaut und ein Trupp unter Atemschutz war dabei sich einen Zugang zum Gebäude zu verschaffen. Hierbei bewährte sich wieder das Konzept tagsüber bei Brandeinsätzen bereits in der Erstalarmierung die WF Saint Gobain mit zu verständigen.

Der Angriffstrupp des HLFs ging unter PA mit dem C-Rohr und der WBK zur Brandbekämpfung in die Doppelgarage vor. Der einzige Zugangsweg führte leider über die Motorhaube eines Sportwagens, der hierbei ein paar unvermeidliche Kratzer erhielt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung gelang es dem Angriffstrupp zunächst nicht das Garagentor zu öffnen. Die WBK führte ihn aber schnell in einen Nebenraum der Garage, in dem der Brand auf einer Werkbank ausgebrochen war. Dort konnte ein Fenster geöffnet werden und dem Trupp der WF gelang es schließlich auch das Garagentor zu öffnen. Parallel dazu kontrollierte der Wassertrupp des HLFs das angrenzende Wohnhaus unter PA. Er konnte aber zum Glück Entwarnung geben, da der Brand auf die Garage beschränkt geblieben war. Die Trupps räumten nach Absprache mit der Polizei den Brandschutt aus dem Brandraum und führten eine letzte Kontrolle des Raumes mit der WBK durch. Die Garage wurde mit dem Hochleistungslüfter gelüftet und schließlich wieder an den Besitzer übergeben.

Im Verlauf des Einsatzes sperrten die Einsatzkräfte aus Steinrod sowie das Mehrzweckfahrzeug der WF Saint Gobain die Einsatzstelle weiträumig ab und leiteten den Verkehr um.


Einsatzfotos


Mitalarmierte Einsatzkräfte

  • Feuerwehr Steinrod
  • Werkfeuerwehr Saint-Gobain
  • KBM Land 1/1
  • Polizei
  • Einsatzleiter Rettungsdienst
  • Rettungswache BRK Coburg

Einsatzstelle

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Persönliche Angaben

Nach oben