Freiwillige Feuerwehr Stadt Rödental

Verkehrsunfall – Person eingeklemmt – CO11

26.06.17 (12:55 Uhr)
6 Std
P eingeklemmt
21

Einsatzbericht

Gemeinsam mit der Feuerwehr Steinrod wurde der Löschzug Zentrum auf die CO11 zwischen Neustadt und Kleingarnstadt auf Höhe Kipfendorf alarmiert. Ein PKW prallte aus ungeklärter Ursache frontal mit einem LKW zusammen. Die Fahrerin des PKWs wurde in ihrem Fahrzeug unter dem LKW eingeklemmt. Leider kam für sie jede Hilfe zu spät. Der Fahrer des LKWs erlitt Verlezungen und wurde durch den Rettungsdienst in eine Klinik transportiert.

Die CO11 wurde zwischen Kipfendorf und der Abfahrt Blumenrod voll gesperrt. Nach Abschluss der umfangreichen Unfallaufnahme durch Polizei und Kriminalpolizei (hierzu kam auch ein Hubschrauber zum Einsatz) wurde die Verstorbene mit schwerem hydraulischem Gerät aus dem PKW befreit.

Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle bis zum Abtransport der Unfallfahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahn durch eine Kehrmaschine ab.

Unser tiefstes Mitgefühl gilt den Angehörigen und Bekannten der Verstorbenen.


Mitalarmierte Einsatzkräfte

  • Feuerwehr Steinrod
  • Polizei
  • Kriminalpolizei
  • Rettungsdienst
  • Abschleppdienst
  • Straßenbaulastträger

Einsatzfotos


Einsatzstelle

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Persönliche Angaben

Nach oben