Freiwillige Feuerwehr Stadt Rödental

Brand PKW – BAB A73 – Coburger Forst

17.06.19 (16:25 Uhr)
2 Std
Brand PKW
19

Einsatzbericht

Zum dritten Einsatz an diesem Tag wurde der Löschzug Zentrum zusammen mit der Feuerwehr Dörfles-Esbach, Lautertal und Ebersdorf bei Coburg zu einem PKW-Brand auf dem Autobahnparkplatz Coburger Forst alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stande der PKW bereits im Vollbrand.

Mittels der Schnellangriffsrohre des Rödentaler und des Dörfleser Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuge wurde die Brandbekämpfung von zwei Trupps unter schwerem Atemschutz eingeleitet.

Im Anschluss wurde noch der Rüstwagen des Löschzug Zentrum mit einem Ölschlängel zu einem Regenrückhaltebecken nahe des Parkplatzes nachgefordert. Um die Verbreitung von eventuell ausgelaufenem Öl des PKWs zu verhindern, wurde der Ölschlängel am Zulauf des Beckens gesetzt. Dies wurde von der Besatzung des Rüstwagens und des Tanklöschfahrzeuges erledigt.

Nach ca. 2 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehr Rödental beendet.


Einsatzfotos


Mitalarmierte Einsatzkräfte

  • Freiwillige Feuerwehr Dörfles-Esbach
  • Freiwillige Feuerwehr Ebersdorf bei Coburg
  • Freiwillige Feuerwehr Lautertal
  • Kreisbrandinspektor Coburg Land 5
  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • Autobahnmeisterei

Einsatzstelle

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Persönliche Angaben

Nach oben