Freiwillige Feuerwehr Stadt Rödental

Alarm- und Ausrückeordnung

Die Alarm- und Ausrückeordnung (kurz: AAO) enthält Alarmstichwörter, -stufen und -reaktionen. Die Integrierte Leitstelle (ILS) alarmiert je nach Einsatzart die zuständige Feuerwehr mit dem zutreffenden Alarmstichwort. Je nach Stichwort rückt die Feuerwehr mit den entsprechend dafür vorgesehenen Fahrzeugen aus, die in der Ausrückeordnung festgelegt sind. Diese Ausrückeordnung der Feuerwehr Rödental kann hier eingesehen werden: Alarm und Ausrückeordnung (.pdf)

Alarmstichwörter sind Einsatzbegriffe, welche die Art der Einsätze kurz und prägnant definieren. Der Anfangsbuchstabe des Alarmstichwortes gibt die Kategorie des Einsatzes fest. Beispielsweise für Brandeinsätze steht am Anfang ein “B”. Die Nummer danach gibt die Alarmstufe an und welches Ausmaß der Einsatz hat. Die Zahl “1″ steht zum Beispiel für kleine Einsätze und die Zahl “6″ für Großeinsätze.

In der unten stehenden Liste sehen Sie eine Aufzählung der verschiedenen Alarmstichwörter mit dahinter stehenden Einsatzbeispielen, die den Einsatzkräften bei der Alarmierung mitgeteilt werden. Diese werden nach Objekt und Ausmaß unterschieden.

Brandeinsätze

  • B1: Müllkübel
  • B2: PKW
  • B2-Person: wie B2 – mit Personen in Gefahr
  • B3: Zimmer
  • B3-Person: wie B3 – mit Personen in Gefahr
  • B4: Scheune
  • B5: Kindergarten
  • B6: Industrie
  • B7: wie B6 – größere Schadenslage
  • B-Wald: ab 1.600m²
  • B-Zug: Personenzug
  • B-Boot: Wasserfahrzeug
  • B-Elektroanlage: Trafo
  • B-Atom: Brand mit atomaren Stoffen
  • B-Bio: Brand mit biologischen Gefahrstoffen
  • B-Chemie: Brand mit chemischen Gefahrstoffen
  • B-Explosion: nach Explosion

Technische Hilfeleistung

  • THL1: Baum auf Fahrbahn
  • THL2: Person in Maschine
  • VU1: Beseitigung von Öl nach Verkehrsunfall
  • VU2: Verkehrsunfall mehrere PKW – ohne eingeklemmte Personen
  • VU3: Massenkarambolage mit eingeklemmten Personen
  • VU-Zug: Unfall Personenzug
  • VU-Flugzeug1: Notlandung Kleinflugzeug
  • VU-Flugzeug2: Unfall Passagierflugzeug
  • P-Zug: Person unter Zug
  • P-eingeklemmt: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
  • P-Rettung aus Höhen und Tiefen: Person droht zu springen
  • P-Verschüttet: Tiefbauunfall
  • P-Strom: Stromunfall
  • P-Wohnung: Türöffnung akut
  • P-Aufzug: Person in Aufzug eingeschlossen
  • THL-Atom: Freisetzung radioaktiver Stoffe
  • THL-Bio: Freisetzung biologischer Gefahrstoffe
  • THL-Chemie: Freisetzung chemischer Gefahrstoffe
  • THL-Wasser: Tauchereinsatz
  • Gebäudeeinsturz: Einsturz Fabrikgebäude
  • Großtierrettung: Rettung Pferd
  • Geruch: undefinierbarer Geruch
  • Gasaustritt: Leck in Gasleitung
  • Gefahrstofffund: geringe Mengen hochentzündlicher Flüssigkeiten
  • Benzin aus PKW: auslaufender Kraftstoff
  • Öl Land: großflächiger Ölschaden
  • Öl Wasser: Öl auf Gewässer
  • Unwetter: Beseitigung von Sturmschäden
  • Bombendrohung: angekündigtes Attentat
  • Bombenfund: Kampfmittelfund
Nach oben