Freiwillige Feuerwehr Stadt Rödental

MZF 1

Mehrzweckfahrzeug 1 – Florian Rödental 11/1


Daten

  • VW-Bus T4
  • Aufbau:
  • Baujahr: 1988
  • Leistung: 90 PS
  • Gewicht: 2,6 tonnen
  • Besatzung: 1/3
  • Funkrufname: Florian Rödental 11/1

Nach der Außerdienstsetzung des Vorgängerfahrrzeuges T3 Synchro wurde das inzwischen ersatzbeschaffte Fahrzeug der Feuerwehr Steinrod, ein gebraucht von der Werkfeuerwehr Goebel gekaufter T4 in Eigenleistung als Führungsfahrzeug für die Feuerwehr Stadt Rödental umgebaut. Das Fahrzeug wird nun bis zur Beschaffung eines ELW1 im Jahr 2019 als Führungsfahrzeug dienen.

Das Fahrzeug verfügt über 4m und 2m Funk, sowie 70cm Funkgeräte. Weiterhin sind diverse Gegenstände, wie Kartenmaterial und Funktionswesten untergebracht. Außerdem ist der Türöffnungssatz auf dem Fahrzeug verlastet, wodurch der MZF1 das erstausrückende Fahrzeug bei Türöffnungen ist. Neuerdings wurde das Fahrzeug mit einem Tabletcomputer ausgerüstet, der Gefahgutinformationen, eine Einsatzverwaltung sowie über mobiles Internet verfügt.


Ausrüstung

Ausrüstung im Mannschaftsraum:

  • Funkgeräte (2m und 4m)
  • Schreibtisch
  • Handy
  • iPad
  • Tastatur
Ausrüsung im Kofferraum:

  • Kartenmaterial
  • Funktionswesten
  • Material zur Einsatzverwaltung
  • Tunnelfunkgeräte

Nach oben