Freiwillige Feuerwehr Stadt Rödental

Über Uns

In der Stadt Rödental gibt es drei Freiwillige Feuerwehren. Zum einen die Feuerwehr Steinrod, die Feuerwehr Froschgrund sowie die Feuerwehr der Stadt Rödental selbst. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Rödental besteht aus sechs Löschzügen. Der Löschzug Zentrum, welcher die Hauptwehr darstellt, sowie 4 Außenlöschzuge Rothenhof, Kipfendorf, Oberwohlsbach, Unterwohlsbach. Insgesamt besteht die Freiwillige Feuerwehr Rödental aus 250 Mitgliedern. Davon stehen 145 aktive Mitglieder für den abwehrenden Brandschutz zur Verfügung. Des Weiteren sind im Feuerwehrverein 65 passive, 17 Ehrenmitglieder und 20 fördernde Mitglieder tätig.

Der federführende Kommandant ist laut Bayerischen Feuerwehrgesetz mit einvernehmen der anderen Kommandanten der Feuerwehren Rödentals, der Kommandant Steffen Schaller der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Rödental, welcher im Löschzug Zentrum seinen Dienst leistet.

Die Feuerwehr Rödental betreut in ihrem Stadtgebiet ca. 14.000 Einwohner und wird auch überörtlich mit der Drehleiter, dem Dekon-P für Gefahrgut- oder Katastropheneinsätze oder sonstigem Gerät eingesetzt. Dabei werden jedes Jahr um die 130 Einsätze abgearbeitet. Von einfachen technischen Hilfeleistungen wie Ölspuren oder Türöffnungen, über Gefahrguteinsätze, bis hin zu Großbränden. Mit über 14 Fahrzeugen und den neusten technischen Geräten sind wir dafür bestens ausgerüstet.

Erfahren Sie mehr über uns auf den folgenden Seiten. Lernen Sie die Geschichte unserer Feuerwehr kennen, informieren Sie sich über unsere verschiedenen Abteilungen oder schauen Sie bei unserer Jugendgruppe vorbei.

Nach oben